ÜBERSICHT - INDUSTRIETORE

FÜR JEDEN EINSATZZWECK DIE PASSENDE LÖSUNG


Sektionaltore

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Aluminium- oder Stahlsektionen.

Hohe Wärme- & Schalldämmung 

40,60,80 mm.

Thermische getrennte Ausführung.

Viel natürliches Licht.

Schlupftür im Torblatt integriert oder als ansichtsgleiche Nebentür.

Handbetätigung oder Vollautomatisierung.

Sektionaltore folgen der Dach- und Wandkonstruktion.



Rolltore

Aluminium- oder Stahllamellen.

Einwandig oder doppelwandig wärmegedämmt.

Innen- oder Außenmontage.

Elektrisch bedient (Totmann bis Vollautomatisierung).

Große Torgrößen realisierbar.

Geringe und kompakte Einbaumaße.

Schwellenlose Nebentür im ansichtsgleichen festen oder schwenkbaren Seitenteil. 



Rollgitter

Aluminium- oder Stahl.

Verschiedenste Designvarianten.

Hohe Lüftungsquerschnitte und Transparenz.

Einsatz in Tiefgaragen und als Einbruch-/Diebstahlschutz.

Innen- oder Außenmontage.

Elektrisch bedient (Totmann bis Vollautomatisierung).

Große Torgrößen realisierbar.

Geringe und kompakte Einbaumaße.  

Schwellenlose ansichtsgleiche Nebentür im Torflügel.



Schnelllauf Tore

Flexibler (PVC) oder starrer (Alu/Stahl) Torbehang. 

Laufgeschwindigkeit bis 3 m/sec.

Hohe Lastwechselzahlen.

Innen- oder Außenmontage.

Sichtfenster im Tor.

Vollautomatische Torsteuerung.

Sicherheitseinrichtungen berührungslos.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Logistik, Maschinenschutz, Lebensmittelbereich, Reinraum, Insektenschutz uvm.. 



Falttore

Aluminium- oder Stahlkonstruktion.

Hohe Wärme- & Schalldämmung.

Viel natürliches Licht möglich.

Schlupftür im Torblatt integriert.

Handbetätigung oder Vollautomatisierung.

Innen- oder Außenmontage. Öffnung seitlich.

Schnellöffnung z.B. Rettungswache/Feuerwehr